FN-Nachrichten

HLP: Letzte Sportprüfung 2019 in Münster

Münster (fn-press). Die letzte Sportprüfung für Hengste dieses Jahres ist in Münster zu Ende gegangen. Nochmals stellten sich 30 vier- und fünfjährige Hengste erfolgreich dem Urteil der Bewertungskommission.

Mit Abstand die beste gewichtete Endnote von 9,27 der springbetonten Hengste erzielte der vierjährige Charthago Blue, ein Oldenburger Springpferd von Chaccato – Carthago aus der Zucht und im Besitz von Henrik Klatte aus...

Ludger Beerbaums Chiara lebt nicht mehr

Riesenbeck (fn-press). Traurige Nachricht aus Riesenbeck: Ludger Beerbaums Schimmelstute Chiara ist im Alter von 16 Jahren gestorben. Die Holsteinerin war vor vier Wochen aufgrund einer Kolik operiert worden, jedoch hatte sich ihr Zustand im Anschluss verschlechtert. Zum Wohle des Pferdes entschied das Team der Beerbaum Stables nach Rücksprache mit den Tierärzten, Chiara einzuschläfern. Dies gab Beerbaum auf seiner Internetseite bekannt.

...

Noch bis Ende Mai bewerben: Unser Stall soll besser werden

Warendorf (fn-press). Die Ansprüche an eine pferdegerechte Unterbringung, Bewegungsqualität und Versorgung sind in den vergangenen zwei Jahrzehnten immens gestiegen. Bei "Unser Stall soll besser werden" sind innovative Haltungskonzepte schon seit jeher gefragt. Zum 26. Mal suchen die Persönlichen Mitglieder und das Fachmagazin Reiter Revue International mit dem bundesweiten Wettbewerb Deutschlands tollste Pferdehaltungen.

Egal ob Paddock-Boxen oder...

Ergebnisdienst vom 14. bis 22. April

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) mit U25-Förderpreis vom 19. bis 21. April in Radolfzell
CCI2*-S
1. Clara Sophie Abeck (Wesel) mit Don Edosto; 26,10 (Dressur 26,10/Gelände 0/Springen 0)
2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Conil 3; 26,90 (26,90/0/0)
3. Sven Lux (Elmenhorst) mit Freiin CR; 27,60 (27,60/0/0)

CCI2*-L
1. Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Auf geht’s...

Turniervorschau vom 24. bis 28. April 2019

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) mit Louisdor-Preis und U25 Springpokal vom 24. bis 28. April in Hagen a.T.W.
Weitere Informationen unter www.horses-and-dreams.de

Bundesvierkampf und Bundesnachwuchsvierkampf vom 26. bis 28. April in Münchehofe
Weitere Informationen unter

Leih-Hindernisse für Vielseitigkeitsturniere

Warendorf (fn-press). Einen Geländekurs zu erstellen kostet viel Zeit und Geld. Um Vielseitigkeitsveranstalter zu entlasten, hält die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) einen Pool von derzeit rund 25 Geländehindernissen bereit, die bei Bedarf ausgeliehen werden können. Darüber hinaus können Veranstalter auch in diesem Jahr dank Unterstützung durch die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport kostenlose MIM-Sicherheitssysteme zum Einbau in ihren...

Voltigieren: Deutsche Teams siegen bei internationalen Oster-CVIs

Saumur/Portogruaro (fn-press). Hinter den deutschen Voltigierern liegt ein überaus erfolgreiches Wochenende. Bei den internationalen Turnieren im französischen Saumur und im italienischen Portogruaro fuhren die Schützlinge von Bundestrainerin Ulla Ramge (Warendorf) und Disziplintrainer Kai Vorberg (Sassenberg) zahlreiche Siege ein. Herausragend: Das Team Fredenbeck (Landesverband Hannover) gewann den 3*-Teamwettbewerb in Saumur, das Team Ingelsberg (Bayern) dominierte...

Fontainebleau: Ponyspringreiter gewinnen Nationenpreis

Fontainebleau (fn-press). Die deutschen Ponyspringreiter haben im französischen Fontainebleau den Nationenpreis gewonnen. Die Mannschaft des Bundestrainer-Gespanns Peter Teeuwen und Karl Brocks hat sich den Sieg mit vier Punkten Vorsprung vor den Gastgebern aus Frankreich gesichert. 

Fontainebleau scheint ein gutes Pflaster für den deutschen Springreiternachwuchs zu sein. Nachdem die U21-Springreiter im vergangenen Jahr dort Mannschaftsgold gewannen...

CCI Radolfzell: Sieg für Ingrid Klimke

Radolfzell (fn-press). Badminton kann kommen: Knapp zwei Wochen vor dem Start in in England haben Ingrid Klimke und Sap Hale Bob OLD die Drei-Sterne-Kurzprüfung in Radolfzell gewonnen. Die WM-Dritten beendeten ihr „Warm-Up“ für das britische Traditionsturnier vom 1. bis 4. Mai souverän mit ihrem Dressurergebnis von 23,9 Minuspunkten und ließen damit der Konkurrenz keine Chance.

Mit 29,1 Minuspunkte auf Platz zwei landete Anais Neumann...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/oudkarspel-sieg-fuer-deutsche-ponymannschaft?template=HTML

Oudkarspel/NED (fn-press). Erste Formüberprüfung bestanden: In der internationalen Pony-Vielseitigkeit CCIP2-L in Oudkarspel in den Niederlanden belegten alle vier Reiter des Teams Deutschland I einen Platz in den Top Ten und trugen damit auch den Sieg in der Mannschaftswertung davon. Siegerin in der Einzelwertung wurde Sophia Rössel (Mayen) mit Camillo WE.

Für Rössel und Camillo WE war es ein Start-Ziel-Sieg. Mit einem Endstand von 35,1...

Weltcup-Finale Saumur: Zwei Titel für deutsche Athleten

Saumur (fn-press). Einmal mehr beenden die deutschen Voltigierer ein Weltcup-Finale als beste Nation. Zwei Titel und jeweils einen zweiten sowie dritten Rang konnten sich die schwarz-rot-goldenen Athleten um Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg in der gestrigen Nacht im französischen Saumur sichern. Janika Derks (Dormagen) siegte bei den Damen. Für den perfekten Abschluss ihrer Karriere sorgten Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs (Köln) mit...

Weltcup-Finale Saumur: Voltigierer auf Kurs

Saumur (fn-press). Nach dem gelungenen Warm-Up am Donnerstag konnten sich die deutschen Voltigierer um Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg in der gestrigen Nacht im ersten Umlauf noch einmal steigern. Im „Cadre noir“ im französischen Saumur voltigierten Janika Derks (Dormagen) bei den Damen und Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs (Köln) im Pas-de-Deux auf die ersten Ränge. In der Herrenkonkurrenz siegte der junge Kolumbianer Juan...

Nationenpreis Children: Deutsches Team in Italien auf Rang zwei

Gorla Minore (fn-press). Beim internationalen Jugendturnier im italienischen Gorla Minore hat das deutsche U14-Team Rang zwei im Nationenpreis erreicht. Gleichplatziert mit der Mannschaft aus den Niederlanden platziert sich das Children-Team von Bundestrainer Eberhard Seemann mit nur vier Punkten knapp hinter den Gastgebern. 

Mit Tiara Bleicher (München) mit Cristallo Boy und Vivien Bögel (Merzen) mit Loberon sind gleich zwei deutsche Teamreiter...

Reining: Alexander Ripper siegt beim Osterturnier 2019 in Kreuth

Kreuth (fn-press). Im Rahmen des Osterturniers in Kreuth fand auch diesmal ein CRI statt, der gleichzeitig Sichtung für die Europameisterschaft Senioren sowie Weltmeisterschaft Junioren und Junge Reiter 2019 war. Mit einer 220,5 setzte sich der mehrfache Europameister und Deutsche Meister Alexander Ripper (Fürth) mit Bay Gunner an die Spitze bei den Senioren.

Mit dem 2010 geborenen Hengst holte Ripper bereits 2017 EM-Silber mit der deutschen Mannschaft in...

Weitere 14-tägige Veranlagungsprüfungen beendet

Adelheidsdorf/Neustadt/Dosse (fn-press). Auch die zweite Runde der 14-tägigen Veranlagungsprüfungen 2019 ist nun abgeschlossen, womit weitere 49 Junghengste vorläufig ins Hengstbuch I ihrer Zuchtverbände eingetragen sind und in den Zuchteinsatz gehen können.

In Adelsheidsdorf erzielte der springbetonte Belico Royal das beste Gesamtergebnis. Der aus der Zucht von Jan Lohmann aus Sendenhorst stammende Westfale beendete die Prüfung mit einer...

Weltcup-Finale Saumur: Gelungener Start für deutsche Voltigierer

Saumur (fn-press). Gelungener Start für die deutschen Voltigierer beim Weltcup-Finale im französischen Saumur. Das Warm-Up gewannen Janika Derks (Dormagen) bei den Damen und Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs (Köln) im Pas-de-Deux. Bei den Herren voltigierte Viktor Brüsewitz (Wulfsen) auf Rang zwei.

Im ersten Durchgang, der nicht für die Endwertung zählt und lediglich die Startreihenfolge für die beiden kommenden Umläufe...

Preis der Besten Dressur: Nachwuchsreiter nominiert

Warendorf (fn-press). Die Nominierten für den Preis der Besten Dressur in den Altersklassen Pony (U16), Junioren (U18) und Junge Reiter (U21) stehen fest. Nach Sichtungsturnieren in Hagen und Kronberg ist klar, welche jungen Talente vom 24. bis 26. Mai in Warendorf bei einem der wichtigsten Turniere für deutsche Nachwuchsreiter an den Start gehen dürfen. Der Preis der Besten ist die erste offizielle Sichtung für die...

Bundestrainertag 2019: Vereine können sich bewerben

Warendorf (fn-press). Einmal trainieren wie ein Weltmeister oder Olympiasieger: Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport machen das in diesem Jahr möglich und präsentieren am Samstag, 9. November 2019, den Bundestrainertag.

Ein Tag, sieben Disziplinen, 18 Bundestrainer: Das ist der Bundestrainertag 2019. In den sieben Pferdesportdisziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Para-Equestrian, Reining...

Deutschlands U25 Springpokal: Starter für Mannheim nominiert

Warendorf (fn-press). Zum ersten Mal ist das Turnier "Horses and Dreams" Etappe von Deutschlands U25 Springpokal. Die Turnierserie der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, unterstützt durch Familie Müter, startet in diesem Jahr auf dem Hof Kasselmann in Hagen. Das Mannheimer Maimarktturnier ist die zweite Qualifikationsstation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, das Mannheimer Maimarktturnier war von Anfang an...

Erste 14-tägige Veranlagungsprüfungen beendet

Warendorf (fn-press). Von Hengsthaltern wie Züchtern mit Spannung erwartet werden die Ergebnisse der 14-tägigen Veranlagungsprüfungen, die gerade für den jüngsten Körjahrgang der offizielle Startschuss in die Decksaison sind. In München-Riem und Schlieckau beendeten die ersten 45 Kandidaten erfolgreich diesen Teil der Hengstleistungsprüfung.

Mit einer gewichteten Endnote von 8,35 beendete der Hannoveraner Hengst Damaschino die...

Turniervorschau vom 16. bis 21. April 2019

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) mit U25-Förderpreis vom 19. bis 21. April in Radolfzell
Weitere Informationen unter www.weiherhof-eventing.com

Internationales Reiningturnier (CRI3*/CRIJY3*) mit EM-Sichtung (Senioren) und WM-Sichtung (Junioren/Junge Reiter) vom 14. bis 20. April in Kreuth
Weitere Informationen unter

FN-Bildungskonferenz findet am 18. Juni 2019 statt

Warendorf (fn-press). Wie jedes Jahr im Juni lädt die Deutsche Reiterliche Vereinigung zur Bildungskonferenz ein. Die inzwischen zwölfte Auflage findet am 18. Juni auf dem Hof Schulze Niehues in Warendorf-Freckenhorst statt. Thematischer Schwerpunkt werden die Themen Sicherheit und Tierwohl sein, in diesem Zusammenhang geht es auch um die Einführung der Pferdeführerscheine.

Das Thema Sicherheit im Pferdesport zieht sich wie ein roter Faden durch...

Ergebnisdienst vom 11. bis 14. April

Championat der Berufsreiter Springen vom 11. bis 14. April in Bad Oeynhausen
Großer Preis
1. Philipp Schober (Rothenburg) mit Zandigo TS; 0/0/38,71
2. Hans-Thorben Rüder (Greven) mit Singu; 0/0/39,48
3. Laura Strehmel (Neustadt) mit Arctos 4; 0/0/42,27

Finale Deutsches Championat der Berufsreiter
Gold: Martin Sterzenbach (Dorsten); 0/30,61 (im Stechen)
Silber: Sandra Auffarth (Ganderkesee);...

Fahrsport: Zweispännerfahrerin Anna Sandmann siegt in Wettringen

Wettringen (fn-press). Beim internationalen Fahrturnier in Wettringen in Westfalen sind Einspänner, Zweispänner und Pony-Vierspänner in die Saison gestartet. Sehr erfolgreich verlief der Auftakt für die Emsländerin Anna Sandmann. Die 23-jährige Tochter von Vierspännerfahrer Christoph Sandmann war mit zwei Gespannen am Start und sicherte sich nicht nur den Sieg, sondern zusätzlich auch noch Platz drei. Der Sieg bei den Einspännern ging an...

Kreuth: Sieg für Krajewski und Samourai du Thot

Kreuth (fn-press). Zum zweiten Mal in der erst kurzen Vielseitigkeitssaison heißt das Ergebnis Krajewski vor Klimke. Wie schon in Luhmühlen setzte sich die Warendorfer Junioren-Bundestrainerin auch in Kreuth gegen über WM-Teamkollegin durch. 

Am Ende wurde es noch etwas knapp, als am vorletzten Sprung des Parcours die Standen fielen. Doch trotz des Abwurfs reichte ihr Vorsprung aus Dressur und Geländeritt aus, um Julia Krajewski und Samourai...

Ebreichsdorf: Souveräne deutsche Dressursiege

Ebreichsdorf (fn-press). Im niederösterreichischen Pferdesportpark Magna Racino (Ebreichsdorf) richtete Österreichs Verbandspräsidentin Sissy Max-Theurer die zweite Auflage der „Racino Dressage Classics“ aus. Überragende Sieger in allen Hauptprüfungen waren die deutschen Mannschafts-Weltmeisterinnen von 2018, Dorothee Schneider (Framersheim) und Jessica von Bredow Werndl (Aubenhausen).

Sein Comeback auf der internationalen Bühne feierte...

Bad Oeynhausen: Sterzenbach neuer Champion Bad Oeynhausen: Sterz

Bad Oeynhausen (fn-press). Nach zwei Finalteilnahmen in den letzten vier Jahren holte sich Martin Sterzenbach (Dorsten) im dritten Anlauf den Sieg beim Berufsreiterchampionat Springen in Bad Oeynhausen. Silber ging an die Vorjahressiegerin Sandra Auffarth (Ganderkesee), Bronze gewann zum dritten Mal nach 2017 und 2016 Michael Kölz (Leisnig).

Nach einem S-Springen auf Zwei-Sterne- und einem S-Springen auf...

Freund des Pferdes: Daniel Günther geehrt

Neumünster (fn-press). Mit einem Gesetz hat er dafür gesorgt, dass die Pferdesteuer im Bundesland Schleswig-Holstein verboten ist. Dafür wurde Ministerpräsident Daniel Günther nun stellvertretend für die beteiligten Fraktionen von den Persönlichen Mitgliedern der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mit dem Ehrentitel „Freund des Pferdes“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde Daniel Günther im Rahmen der Messe...

DOKR sucht Co-Bundestrainer Vielseitigkeit

Warendorf (fn-press). Deutschland Vielseitigkeitsreiter gehören seit Jahren zur Weltspitze. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 und darüber hinaus sucht das Deutsche Olympiade Komitee für Reiterei (DOKR) daher einen erfahrenen Geländetrainer zur Ergänzung des Trainerstabs.

„Die Teildisziplinen Dressur und Springen werden durch Jürgen Koschel und Marcus Döring bereits sehr gut abgedeckt. Zur Unterstützung von...

Entscheidung des Großen Schiedsgerichts der FN

Warendorf (fn-press). Im Juli 2018 hatte die Disziplinarkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) einen jungen Springreiter für 18 Monate gesperrt, nachdem im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 Vorwürfe aus dem Bereich sexualisierte Gewalt gegen ihn erhoben worden waren. Die FN hatte den Fall auch an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Der Reiter legte gegen die Entscheidung der Disziplinarkommission Beschwerde ein, somit ging der Fall weiter an...

Bundeschampionat des Deutschen Fahrpferdes ab 2019 in Moritzburg

Warendorf (fn-press). Das Bundeschampionat des Fahrpferdes wird in diesem Jahr erstmalig nicht in Warendorf ausgetragen, sondern in Moritzburg. Gemeinsam mit dem Fahrchampionat für Ponys und dem Bundeschampionat für Schwere Warmblüter werden vom 15. bis 18. August dann auch die Bundeschampions in den beiden Altersklassen vier- und fünfjährige sowie sechs- und siebenjährige Fahrpferde ermittelt. 

Das Bundeschampionat des Deutschen...

Turniervorschau vom 9. bis 14. April 2019

Championat der Berufsreiter Springen vom 11. bis 14. April in Bad Oeynhausen
Weitere Informationen unter www.rv-badoeynhausen.de

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*-S/CCI3*-S) vom 11. bis 14. April in Kreuth
Weitere Informationen unter www.reitverein-kreuth.de

...

Ergebnisdienst vom 3. bis 7. April

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier Finale (CSI-W/CSIY/CDI-W) vom 3. bis 7. April in Göteborg/SWE
Finale Weltcup Springen
1. Steve Guerdat (SUI); 2 (Finale II 2 Strafpunkte/Finale III Round A 0 Strafpunkte/Round B 0/65,05)
2. Martin Fuchs (SUI); 3 (3/0/0/66,57)
3. Peder Fredericson (SWE); 5 (1/4/0/67,38)
4. Daniel Deusser (Deutschland); 6 (6/0/0/66,05)

14. Christian Ahlmann (Marl); 28...

FN-Seminare von April bis Juni 2019

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Nachwuchs-Nationenpreise in Opglabbeek: Zwei zweite Plätze

Oglabbeek (fn-press). Das internationale Nachwuchsturnier mit Nationenpreisen im belgischen Opglabbeek ist erfolgreich für die deutschen Springreiter verlaufen: Zwei zweite und ein dritter Platz sind die Ausbeute. Rang sechs gab es für die Ponyreiter. 

Einen guten Einstand in die Nationenpreissaison haben die deutschen U14-Springreiter um Nachwuchs-Bundestrainer Eberhard Seemann erwischt. Mikka Roth, der bereits zum Gold-Team bei der Europameisterschaft...

Göteborg: Daniel Deußer und Tobago Z beenden Weltcup-Finale auf P

Göteborg (fn-press). Mit einer tollen Aufholjagd dank zweier fehlerfreier Runden zum Abschluss haben Daniel Deußer und sein Hengst Tobago Z noch Platz vier beim Weltcup-Finale in Göteborg (SWE) erkämpft. Die Strafpunkte für je einen Abwurf in der ersten und zweiten Teilprüfung ließen letztlich keinen Platz auf dem Podest zu. Trotz Platz 14 tritt auch Christian Ahlmann die Heimreise mit einem positiven Gefühl für die anstehende Freiluft-Saison...

Göteborg: Titel-Triple für Werth und Weihegold

Göteborg/SWE (fn-press). Es ist der dritte Weltcup-Titel in Folge für Isabell Werth und Weihegold OLD: Im schwedischen Göteborg gewannen die beiden die abschließende Grand Prix Kür mit 88.871 Prozent. Helen Langehanenberg und Damsey FRH belegten nach einem tollen Finish den dritten Rang. Die Final-Premiere von Benjamin Werndl und Daily Mirror endete mit einem zufriedenstellenden zwölften Platz.

Es war ein Herzschlagfinale, wie es sich die 11.500...

Göteborg: Ludger Beerbaum bester Deutscher an Tag zwei

Göteborg (fn-press). Das Klassement der Springreiter ist am zweiten Tag des Weltcup-Finales ordentlich durchgemischt worden. Ludger Beerbaum, der den ersten Tag noch auf Rang 17 beendet hatte, schob sich nun mit Cool Feeling auf Platz 13 vor. Daniel Deußer und Tobago Z verpassten mit einem Fehler das Stechen, bleiben in der Gesamtwertung aber auf Rang zehn. Nach zwölf Strafpunkten rutschten Christian Ahlmann und Clintrexo Z auf den 15. Rang ab.

Ludger...

Göteborg: Isabell Werth und Weihegold OLD siegen zum Auftakt

Göteborg (fn-press). Die Mission Titelverteidigung ist in vollem Gange. Zum Auftakt des Weltcup-Finales der Dressurreiter haben Isabell Werth und Weihegold OLD den Grand Prix für sich entschieden und sind auf dem besten Weg, ihren Titel zum zweiten Mal zu verteidigen. Unter die Top-Fünf schafften es auch Helen Langehanenberg und Damsey FRH. Benjamin Werndl und Daily Mirror, die beide zum ersten Mal an einem Weltcup-Finale teilnehmen, wurden zum Auftakt...

Dressur: Elke Ebert zur Fünf-Sterne-Richterin befördert

Lausanne (fn-press). Das Dressur-Komitee des Weltreiterverbandes FEI hat die Deutsche Elke Ebert zur Fünf-Sterne-Richterin befördert. Damit hat sie nun die Möglichkeit, bei den großen FEI-Dressur-Events wie Weltcup-Finals, Welt- und Europameisterschaften oder Olympischen Spielen zum Einsatz zu kommen.

„Elke Ebert hat sich im Laufe der Jahre einen guten Namen in der Dressurszene gemacht. Wir schätzen uns glücklich, so engagierte und...

?Pack an! Mach mit!? 2019: Diese Vereine wurden ausgewählt

Warendorf (fn-press). Über 400 und damit so viele Bewerbungen wie noch nie haben die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) im sechsten Jahr der Aktion „Pack an! Mach mit! Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ erreicht. Eine Jury wählte nun 100 Vereine aus, die sich über eine Förderung ihrer Renovierungsmaßnahme freuen dürfen.

Wie schon in den Vorjahren gab es Bewerbungen aus fast allen...

Göteborg: Zwei deutsche Springreiter zum Auftakt unter den besten

Göteborg (fn-press). Die deutschen Springreiter haben einen guten Auftakt in das Weltcupfinale im schwedischen Göteborg erlebt. Christian Ahlmann (Marl) und Clintrexo Z blieben im Zeitspringen ohne Fehler, Daniel Deußer (Rijmenam/BEL) und Tobago Z leisteten sich zwar einen Abwurf, waren jedoch schnell unterwegs. Ludger Beerbaum und Casello belegten mit ebenfalls einem Fehler Rang 17.

Mit dem Rückenwind aus einer erfolgreichen Qualifikationsphase...

Rosemarie Springer verstorben

Großenaspe (fn-press). Der Pferdesport trauert um Rosemarie Springer, eine der erfolgreichsten deutschen Dressurreiterinnen der 1950er und 1960er Jahre. Die „Grande Dame“ des Reitsports verstarb am 2. April im Alter von 98 Jahren.

Pferde waren von Beginn an Teil ihres Lebens. Geboren und aufgewachsen auf Gut Mariensee bei Danzig, nahm sie ihr Vater Werner Lorenz bereits als Zweijährige vor sich mit in den Sattel, um mit ihr über die Felder...

Reining: Der Weg zur EM und Jugend-WM 2019

Warendorf (fn-press). Für die Reiner steht am 18. April beim Oster-Turnier in Kreuth der Saisonauftakt bevor. Das internationale Turnier (CRI) der National Reining Horse Association Germany (NRHA) ist zugleich die erste Sichtung auf dem Weg zur Europameisterschaft.

Wie schon vor zwei Jahren treffen sich vom 9. bis 13. Juli die besten Reiner wieder in Givrins in der Schweiz auf der CS-Ranch, der Anlage von Corinna Schumacher. Die Senioren ermitteln hier ihren...

Turniervorschau vom 2. bis 7. April 2019

Auslandsstarts:

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier Finale (CSI-W/CSIY/CDI-W) vom 3. bis 7. April in Göteborg/SWE
CSI-W: Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Deutschland).
CDI-W: Helen Langehanenberg (Billerbeck); Benjamin Werndl (Tuntenhausen); Isabell Werth (Rheinberg).
CSIY: Linn Hamann (Ammersbek); Ellen Krezl (Hodorf).

Weitere...

PM-Schulpferdecup 2018/2019: Das sind die Finalisten

Warendorf (fn-press). Für das Finale des PM-Schulpferdecups 2018/2019 haben sich acht Teams qualifiziert. Der Sieger wird am 27. April im Rahmen des Turnieres Horses and Dreams in Hagen am Teutoburger Wald ermittelt.

Von 33 Teams, die sich an den bundesweit vier Halbfinalterminen beteiligt haben, konnten Mannschaften folgender Reitvereine und Pferdebetriebe ihre Tickets für das Finale lösen (alphabetisch):

  • Reitschule Altrogge-Terbrack II...

Handlungsempfehlungen der FN-Präsidialkommission

Warendorf (fn-press). Stichprobenartige Alkoholkontrollen und der Entzug der Jahresturnierlizenz – das sind nur zwei Beispiele aus den Handlungsempfehlungen, die die Präsidialkommission der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im Zusammenhang mit den Themen Alkoholmissbrauch und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung erarbeitet hat. Im Rahmen der Jahrespressekonferenz stellte FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach die Vorschläge vor, die auch Bestandteil...

Ergebnisdienst vom 25. bis 31. März 2019

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 30. bis 31. März in Luhmühlen
CCI3*-S (1990+älter)
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 23.9 (Dressur 19,1/Springen 4/Gelände 0,8)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 24,2 (18,6/4/1,6)
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; 27,1 (25,1/0/2)
CCI3*-S (1991+jünger)
1. Calvin Böckmann (Lastrup)...

Navi-App für Springreiter | FN

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) bietet ein neues Tool an: Die Navi-App für Springreiter ist jetzt im Apple Store und Google Play Store erhältlich. Hintergrund ist, dass immer mehr Springreiter sich nur noch schlecht den Parcours merken können und sich deshalb verreiten.

„Da wir so eine hohe Ausfallquote in Springprüfungen haben, hatten wir zahlreiche Anfragen von Richtern und Parcourschefs, ob die FN da nicht...

Vielseitigkeits-Saisonauftakt in Luhmühlen

Luhmühlen (fn-press). Der Heideort Luhmühlen ist in diesem Jahr nicht nur Schauplatz der Europameisterschaften, sondern begrüßte am Wochenende die Vielseitigkeitsreiter auch zum Saisonstart. In der Auftaktprüfung, einer internationalen Drei-Sterne-Prüfung CCI3*-S (bisherige Bezeichnung CIC2*), siegte Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot mit knappem Vorsprung vor Ingrid Klimke (Münster) mit ihren Pferden SAP Hale Bob OLD und Asha...

Warendorf: Springreiter Daniel Deußer vor Rückkehr in Nationalman

Warendorf (fn-press). Auf gleich drei FEI-Championate im eigenen Land dürfen sich Pferdesportfreunde in diesem Jahr freuen. Zum Auftakt der Saison sprachen Bundestrainer und Athleten bei der Jahrespressekonferenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf über ihre sportlichen Ziele und Hoffnungen. Zwei gute Nachrichten hatte Otto Becker, Bundestrainer der Springreiter, zu verkünden. Zum einen hat Daniel Deußer seine Zusage gegeben, künftig wieder...

HLP: Kataloge für 14-tägige Veranlagungsprüfungen sind online

Warendorf (fn-press). Darauf warten die Züchter schon mit Spannung: die 14-tägigen Veranlagungsprüfungen für junge Hengste, in denen sich vor allem der zurückliegende Körjahrgang seinem ersten Leistungstest unterzieht. Die Kataloge für die ersten vier Termine sind jetzt unter www.hengstleistungspruefung.de online einsehbar, unter „Laufende...

FN-Tagungen im Mai: ZVO-Änderungen geplant

Warendorf (fn-press). Landauf, landab werden aktuell in den Zuchtverbänden geplante Änderungen der Zuchtverbands-Ordnung (ZVO) diskutiert. Auf dem Prüfstand stehen die Tierzuchtbescheinigungen und die Eintragungsvoraussetzungen ins Zuchtbuch aufgrund der Hengstleistungsprüfungen. Die Überlegungen dazu stammen aus der Arbeit der Arbeitsgruppe Hengstleistungsprüfung sowie einer Klausurtagung der Vorsitzenden und Zuchtleiter aller der Deutschen Reiterlichen...

Lehrgangs- und Turnierbetrieb am Bundestützpunkt Reiten wieder au

Warendorf (fn-press). Im Bundesstützpunkt Reiten (BSP) des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) kehrt wieder Alltag ein. Ein bisher nicht identifizierbares Virus hatte Menschen und Pferde einige Tage in Atem gehalten. Diverse Tests auf Influenza, Herpes und Druse fielen negativ aus. Dennoch hatte der BSP sicherheitshalber Quarantänemaßnahmen ergriffen. Nun zeigt sich, dass die von Reitern und Angestellten durchgeführten Sicherheits- und...

Turniervorschau vom 26. bis 31. März 2019

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 30. bis 31. März in Luhmühlen
Weitere Informationen unter www.rechenstelle.de/de/veranstaltungen/2019/luhmuhlen/

AUSLANDSTARTS

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/2*/CDI4*/J/1*/Am) vom 26. bis 31. März in Wellington/USA
CSI5*:...

Bad Sooden-Allendorf schafft Pferdesteuer wieder ab

Bad Sooden-Allendorf (fn-press). Gute Nachricht für Pferdefreunde in Hessen: Nach einem Bericht der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeine (HNA) hat das Stadt-Parlament Bad Sooden-Allendorfs beschlossen, die Pferdesteuer ab 2021 wieder abzuschaffen. Bad Sooden-Allendorf hatte bundesweit als erste Gemeinde eine Pferdesteuer eingeführt. Seit 2013 mussten Pferdehalter in der hessischen Gemeinde eine jährliche Sonderabgabe von 200 Euro pro Pferd zahlen.

Die...

Turniersportstatistik 2018: Tendenz rückläufig

Warendorf (fn-press). Der Turniersport in Deutschland ist weiterhin leicht rückläufig. Die bundesweite Turniersportstatistik 2018 weist im Vergleich zum Vorjahr von allem weniger aus: Turniere, Prüfungen, Starts, Pferde und Männer im Sport. Insgesamt wurden auf 3.575 Turnieren 68.001 Prüfungen angeboten und rund 1,38 Millionen Starts gezählt.

Der geringste Rückgang betrifft die Zahl der Turniere. 2018 fanden in Deutschland 3.575...

Ergebnisdienst vom 18. bis 24. März

Internationales Springturnier (CSI3*) mit Deutschem Hallenchampionat und HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 22. bis 24. März in Braunschweig
Großer Preis
1. Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Lacasino; 0/0/34,76
2. Finja Bormann (Harsum) mit A crazy son of Lavina; 0/0/36,58
3. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Oak Grove’s Carlyle; 0/0/37,25

HGW-Bundesnachwuchschampionat
1.

Braunschweig: Christian Kukuk siegt im Großen Preis

Braunschweig (fn-press). Nach 2017 hieß der Sieger im Großen Preis von Braunschweig erneut Christian Kukuk (Riesenbeck). Der Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum beendete den Parcours mit dem Oldenburger Lacasino in fehlerfreier Bestzeit.

Die besten 13 Paare aus dem ersten Umlauf konnten sich für die zweite Runde qualifizieren. Am besten meisterte Christian Kukuk den von Macro Behrens gestalteten Parcours. Sein elfjähriger Oldenburger Lordanos-Nachkomme...

Paris: Christian Ahlmann auf Platz zwei

Paris (fn-press). Im imposanten Grand Palais von Paris lud erneut Frankreichs Modekonzern Hermes zum Fünf-Sterne-CSI ein. Für Christian Ahlmann (Marl) hat sich die Reise ausgezahlt: Der 44-Jährige belegte mit dem Hengst Dominator den zweiten Platz hinter dem französischen Sieger Simon Delestre.

Erst seit einem Jahr reitet Christian Ahlmann den Zangersheider Hengst Dominator, der von Diamant de Semilly abstammt. Seine Lebensgefährtin Judy-Ann Melchior...

HLP: Sportprüfung in München-Riem

München (fn-press). In München-Riem ist die vorletzte Sportprüfung für junge Reitpferdehengste dieses Jahres zu Ende gegangen. Ein Dutzend dressurbetonte und elf springbetonte Hengste stellten sich mit Erfolg dieser Form der Hengstleistungsprüfung.

Herausragender Hengst der vierten Sportprüfung in diesem Jahr war der fünfjährige springbetonte Chilano Blue von Chacco's Son I aus einer Mutter von Carenzo. Der braune Hannoveraner...

HGW-Bundesnachwuchschampionat: Hannah Schumacher gewinnt

Braunschweig (fn-press). Hanna Schumacher gewinnt das HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter im Rahmen der Braunschweig Classico. Mit den Wertnoten 9,5 und 9,4 hat sie in einer der wichtigsten Prüfungen für deutsche Nachwuchsreiter überzeugt. 

"Du hast viel Gefühl bewiesen, sehr ruhig und ausbalanciert gesessen und hier einfach sehr viel richtig gemacht", lautet das Lob von Chefrichter Joachim Geilfuß für Hanna Schumacher im...

Braunschweig: BaWü neuer Deutscher Meister

Braunschweig (fn-press). Nach zwei Umläufen durften sie sich in Braunschweig feiern lassen: Die drei Mitglieder des Teams Baden-Württemberg, Hans Dieter Dreher (Eimeldingen), Tobias Schwarz (Herbolzheim) und Tina Deuerer (Bretten), gewannen souverän die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände.

Mannschaftsführer Karl-Heinz Streng hatte das richtige Händchen, mit Hans-Dieter Dreher und Tina Deuerer zwei der erfahrensten Springreiter für die...

Weltcup-Finale in Göteborg am ersten April-Wochenende

Warendorf (fn-press). In zwei Wochen beginnt das Finale der internationalen Hallen-Saison. Die besten Dressur- und Springreiter ermitteln ihren inoffiziellen Hallen-Weltmeister in diesem Jahr wieder in der schwedischen Hafenstadt Göteborg. Nach Abschluss der Qualifikation sind aus deutscher Sicht nach aktuellem Stand drei Dressur- und drei Springreiter beim Weltcup-Finale startberechtigt.

Bei 13 Qualifikationsturnieren hatten die Springreiter der Westeuropa-Liga...

Preis der Besten Voltigieren: Teilnehmer nominiert

Warendorf (fn-press). Vom 24. bis 26. Mai treffen sich die besten Nachwuchsvoltigierer Deutschlands zum großen Leistungsvergleich. Beim Preis der Besten in Warendorf geht es für sie darum, sich für die Junioren-Weltmeisterschaften im Juli in Ermelo zu empfehlen. Insgesamt sind 16 Einzelvoltigierer, sechs Gruppen und drei Pas-de-Deux für den Start nominiert:

Gruppen: Nordheim I Junior (Landesverband Baden-Württemberg), VV...

Volles Haus beim 8. Parlamentarischer Abend in Berlin

Berlin (fn-press). Als echtes „Zugpferd“ hat sich der achte Parlamentarische Abend der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erwiesen. Fast 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Pferdesport und Pferdezucht folgten der Einladung der FN in die Zentrale ihres Veranstaltungspartners Deutsche Kreditbank AG in Berlin. Als besonderen Ehrengast durfte FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau in diesem Jahr nicht nur Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU)...

Turniervorschau vom 20. bis 24. März 2019

Internationales Springturnier (CSI3*) mit Deutschem Hallenchampionat und HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 22. bis 24. März in Braunschweig
Weitere Informationen unter www.loewenclassics.com

Auslandsstarts

Internationales Springturnier (CSI5*/U25) vom 22. bis 24. März in Paris/FRA
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl);...

Ergebnisdienst vom 12. bis 17. März

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI5*/CDI-W/3*/U25) vom 14. bis 17. März in s’Hertogenbosch/NED
Großer Preis
1. Henrik von Eckermann (SWE) mit Toveks Mary Lou; 0/0/40,45
2. Steve Guerdat (SUI) mit Ablführen’s Bianca; 0/0/41,08
3. Peder  Fredricson (SWE) mit H&M Christian K; 0/4/41,60
4. Daniel Deusser (Deutschland) mit Scuderia 1918 Tobago Z; 0/4/44,38

Grand Prix...

PM-Turnierpakete 2019: Die Gewinner

Warendorf (fn-press). Reitvereine aus ganz Deutschland haben sich in den vergangenen Wochen über Facebook und Instagram mit dem Hashtag #pmturnierpaket für ihr Turnier um ein Sponsoring der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) beworben. Nun stehen die Gewinner der 35 PM-Turnierpakete fest. Diese dürfen sich über Ehrenpreise und Plakate für ihr Turnier, T-Shirts und Caps für die Turnierhelfer sowie nützliche...

s-Hertogenbosch: Daniel Deußer auf Platz vier

s-Hertogenbosch (fn-press). Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) demonstrierte im Stechen des mit 900.000 Euro dotierten Großen Preises von s-Hertogenbosch einmal mehr seine Klasse: Mit dem Hengst Tobago Z erzielte er das viertbete Ergebnis. Die Prüfung, Teil der hoch dotierten Serie Rolex Grand Slam, die auch über Aachen, Spruce Meadow in Calgary/Kanada und Genf führt, gewann der im Rheinland lebende Schwede Henrik von Eckermann mit Mary Lou.

Bis zum...

s-Hertogenbosch: Platz 2 für Helen Langehanenberg

s-Hertogenbosch (fn-press). Die letzte Station vor dem Finale des Dressur-Weltcups in Göteborg Anfang April beendeten die deutschen Aktiven Helen Langehanenberg (Billerbeck), Isabell Werth (Rheinberg) und Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit den Plätzen zwei, drei und fünf. Die Weltcup-Kür gewann der Däne Daniel Bachmann Andersen.

Ein enorm hohes Niveau prägte die zehnte Weltcup-Kür der Saison 2018/19. In den Brabanthallen von s-Hertogenbosch...

Betriebsleiter-Symposium: Dialog als Lösung

Essen (fn-press). „Artgerechte Pferdehaltung - Ansprüche und Umsetzung in Theorie und Praxis“ lautete das Motto des 11. Symposiums für Pferdebetriebe und Pferdesportvereine, zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung von Fendt Mitte März traditionell auf die Equitana einlud. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie die Ansprüche des Pferdes mit den Anforderungen von Tierschutz-, Bau, Natur- und Landschaftsschutzrecht in Einklang...

Bundeschampionate: Wo sind die Spring- und Vielseitigkeitsponys?

Warendorf (fn-press). „Wo bleiben die guten Spring- und Vielseitigkeitsponys?“ Diese Frage stellen sich die Bundestrainer Peter Teeuwen und Fritz Lutter angesichts rückläufiger Zahlen bei den Bundeschampionaten. Um die Starterfelder wieder zu erhöhen, bietet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) an, Ponyzüchter und –besitzer auf der Suche nach passenden Reitern zu unterstützen.

„Der demographische Wandel alleine...

Zuchtstatistik 2018: Tendenz weiter steigend

Warendorf (fn-press). Es geht weiter aufwärts mit der deutschen Pferdezucht. Erstmals hat 2018 nicht nur die Zahl der Bedeckungen und der Fohlen, sondern erstmals auch der Stuten rasseübergreifend wieder zugenommen. „ Es sieht so aus, als hätte sich die Zucht nun tatsächlich konsolidiert. Inwiefern dieser positive Trend anhält, hängt sicherlich auch davon ab, wie sich die wirtschaftliche und politische Situation in Deutschland entwickelt. Hier gibt...

Dressur: Hubertus Schmidts Imperio wird Lehrmeister

Warendorf (fn-press). Viele Jahre gehörte der Trakehner Hengst Imperio mit Reitmeister Hubertus Schmidt dem deutschen Dressurkader an und zählte damit zu den besten Dressurpferden der Welt. Nun wird der 16-jährige Hengst aus dem Spitzensport verabschiedet. Künftig wird er als Lehrmeister der hessischen Juniorin Annabelle Steffens eine neue Aufgabe übernehmen. Sein Zuhause bleibt aber weiterhin Hubertus Schmidts Fleyenhof.

Hubertus Schmidt und Imperio...

"Freizeitpferdechampionat" am 1. Mai in Verden

Verden (fn-press). Bereits am 1. Mai werden in Verden beim 11. Bundesweiten Championat des Freizeitpferdes/-ponys die besten Allrounder Deutschlands ermittelt. Die Ausschreibung dafür ist ab sofort unter www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat zu finden, dazu kleine Filme mit Tipps und Hinweisen zu den einzelnen Aufgaben.

Wie schon in den letzten Jahren treten die...

Turniervorschau vom 12. bis 17. März 2019

Auslandsstarts:

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI5*/CDI-W/3*/U25) vom 14. bis 17. März in s’Hertogenbosch/NED
CSI: Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken).
CDI-W: Helen Langehanenberg (Billerbeck); Dorothee Schneider (Framersheim); Benjamin Werndl (Tutenhausen); Isabell Werth (Rheinberg).

Ergebnisdienst vom 5. bis 10. März 2019

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) vom 7. bis 10. März in Dortmund
Großer Preis
1. Michael Jung (Horb) mit fischerChelsea; 0/0/35,72
2. Robert Whitaker (GBR) mit Catwalker IV; 0/0/36,47
3. Rodrigo Giesteira Almeida (POR) mit GC Chopin’s Bushi, 0/0/37,15
U25 Ey Cup
1. Kim Emmen (NED) mit Delvaux; 070/34,61
2. Jan Andre Schulze Niehues (Warendorf) mit Fitch; 0/4/36,53