FN-Nachrichten

WEG Tryon: Deutsche Springreiter machen Plätze gut

Tryon/USA (fn-press). Im ersten Umlauf der Mannschaftsentscheidung bei den Weltmeisterschaften der Springreiter in Tryon/USA hat Deutschland einige Plätze wettgemacht: Mit einem Nullfehlerritt von Simone Blum und DSP Alice sowie lediglich einem Zeitstrafpunkt für Laura Klaphake und Catch me if you Can OLD schob sich das deutsche Team vom achten auf den dritten Platz vor. Marcus Ehning (acht Fehler) und Maurice Tebbel (neun Fehler) erwischten die Schlusslinie des Parcours...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/weltreiterspiele/weg-tryon-entscheidung-pas-de-deux-voltigieren?template=HTML

Tryon/USA (fn-press). Nach dem gestrigen Premieren-Sieg der deutschen Voltigier-Mannschaft steht heute bereits die nächste Entscheidung auf dem Programm. Bevor allerdings die Doppelvoltigierer im Pas de Deux ihren finalen Kürdurchgang zeigen, absolvieren die Einzelvoltigierer ihr Technikprogramm. Es ist die dritte von insgesamt vier Wertungsrunden, die am Ende zum Gesamtergebnis addiert werden. 

Bei den Damen liegt Kristina Boe...

WEG Tryon: Team Deutschland gewinnt Nationenpreis Voltigieren

Tryon/USA (fn-press). Eine erfolgreiche Premiere hat die Nationenpreiswertung im Voltigieren bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA gefeiert. Die deutsche Mannschaft – vertreten durch das Team Norka des VV Köln-Dünnwald und die beiden Einzelvoltigierer Jannik Heiland und Kristina Boe – sicherte sich mit fulminanten Küren die erste Goldmedaille der Voltigier-Weltmeisterschaften 2018.

Nach der gestrigen Kür stand der gesamte zweite Tag...

WEG 2018: Deutsche Springreiter mit zwei fehlerfreien Runden

Tryon/USA (fn-press). Nun sind auch die deutschen Springreiter in die Weltreiterspiele gestartet. Beim Saisonhöhepunkt in Tryon/USA stand zum Auftakt am Mittwoch das Zeitspringen auf dem Programm. Simone Blum und DSP Alice sowie Marcus Ehning mit Pret A Tout bescherten dem deutschen Team zwei fehlerfreie Runden. Ehning belegte als bester deutscher Reiter Rang vier.

Simone Blum (Zolling) und ihre elfjährige DSP-Stute (von Askari – Landrebell) starteten...

WEG Tryon: Elke Philipp gewinnt Bronze

Tryon/USA (fn-press). Elke Philipp aus Treuchtlingen hat bei den Weltreiterspielen die zweite Medaille für das deutsche Para-Dressurteam gewonnen. Wie bereits WM-Neuling Regine Mispelkamp am Vortag in Grade V, sicherte sich die Philipp die Bronzemedaille in Grade I. Neue Weltmeisterin ist die Italienerin Sara Morganti mit Royal Delight.

Lange Zeit lag Elke Philipp, die erstmals bei einem Championat mit ihrem Nachwuchspferd Fürst Sinclair startete, mit ihrem...

WEG Tryon: Trabert und Zeibig in den Top Sechs

Tryon/USA (fn-press). Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA werden auch am heutigen Mittwoch wieder Medaillen vergeben. Den ersten Titel des Tages sicherte sich Para-Dressurreiterin Rixt van der Horst mit Findsley. Sie gewann Gold in Grade III vor der Britin Natasha Baker mit der Hannoveraner Stute Mount St John Diva Dannebrog und Rebecca Hart aus den USA mit El Corona Texel. Die beiden deutschen Teilnehmer, Dr. Angelika Trabert und Steffen Zeibig, belegten die Plätze fünf...

WEG Tryon: Nationenpreis Voltigieren feiert Premiere

Tryon/USA (fn-press). Am heutigen Mittwoch steht eine Premiere bei den Weltreiterspielen auf dem Programm. Erstmals werden im Voltigieren Teammedaillen nach dem Vorbild des Aachener Nationenpreises vergeben. Jeweils die Gruppe sowie zwei Einzelvoltigierer pro Nation bilden die Mannschaft. Für Deutschland vertreten neben dem Team Norka des VV Köln-Dünnwald die beiden Einzelvoltigierer Kristina Böe (Hamburg) und Jannik Heiland (Wulfsen) die deutschen...

Dritte FN-Bundesstutenschau Sportponys in Magdeburg

Magdeburg (fn-press). Die dritte FN-Bundesstutenschau der Sportponys wurde am 16. September im Rahmen des Landeserntedankfests in Magdeburg ausgetragen. Fast 80 Stuten der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony, Welsh Pony (Sektionen A und B) und Welsh Cob (Sektion D) waren angetreten, um den Bundessiegertitel der jeweiligen Rasse zu gewinnen. Insgesamt acht Siegerinnen wurden gekürt.

Bei den Deutschen Reitponys gewann in der...

PM-Schulpferdecup 2018: Veranstalter gesucht

Warendorf (fn-press). Für die aktuelle PM-Schulpferdecup-Serie werden noch Veranstalter gesucht, die bis einschließlich Ende Dezember eine Qualifikation ausrichten.

250 Euro Organisationskostenzuschuss, Jacken von HKM Sports Equipment sowie Schleifen und Stallplaketten für jeden Teilnehmer sind nur ein Teil der Unterstützung, die jeder Veranstalter einer eigenständig als Eintages-Veranstaltung ausgerichteten PM-Schulpferdecup-Qualifikaition...

WEG Tryon: Zweite Woche hat begonnen

Tryon/USA (fn-press). Springen, Voltigieren, Para-Dressur und Fahren: Die zweite Woche der Weltreiterspiele in Tryon/USA hat begonnen. Bereits am ersten Tag wurde es ernst für die Para-Dressurreiter. In drei der fünf Behinderten-Grades wurden die Medaillen vergeben, einer davon (Grade V) fand mit deutscher Besetzung statt. Hier sicherte Regine Mispelkamp aus Issum mit Look at me Now die erste Medaille fürs deutsche Aufgebot. Die WM-Debütantin gewann die...

Turniervorschau vom 18. bis 23. September 2018

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (Pony) und U16-Bundesfinale vom 21. bis 23. September in Ströhen
Weitere Informationen unter www.tierpark-stroehen.de

AUSLANDSTARTS

Weltreiterspiele (WEG-E-R-D-C-PED-V-S-A 4) vom 11. bis 23. September in Tryon/USA
WEG-PED: Regina Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now; Elke Philipp...

PM-Award 2018: Jetzt abstimmen!

Warendorf (fn-press). Die Persönlichen Mitglieder ehren erneut besonderen Einsatz für Pferd und Mensch mit den PM-Awards: Ab sofort kann bis zum 15. Oktober unter www.pferd-aktuell.de/pm-award/voting für die insgesamt neun Finalisten in den drei Kategorien „Retter in der Not“, „Verdienstvoller Förderer“ und "Gemeinsam engagiert" abgestimmt werden.

...

WEG Tryon: Deutsche Pferde bei den Weltreiterspielen ?Teil 1

Tryon/USA (fn-press). Die Weltreiterspiele sind nicht nur für Pferdesportfans interessant. Auch aus züchterischer Sicht wird das Geschehen in Tryon/USA aufmerksam verfolgt. In drei der vier Disziplinen der ersten Woche waren Pferde aus deutscher Zucht am Start, besonders hoch war ihr Anteil in der Dressur. Aber auch in der Vielseitigkeit sind sie immer häufiger anzutreffen und selbst in der Reining war die deutsche Pferdezucht mit drei Vertretern...

WEG Tryon: Medaillentscheidung Vielseitigkeit

Tryon/USA (fn-press). Ingrid Klimke hat mit SAP Hale Bob OLD die WM-Bronzemedaille bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA gewonnen. Die deutsche Mannschaft belegte Platz fünf in der Teamwertung. Damit haben sich die deutschen Vielseitigkeitsreiter für den Start bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio qualifiziert.

Ingrid Klimke (Münster), die nach Dressur und Gelände die Führung übernommen hatte, musste als letzte Starterin in den...

Ergebnisdienst vom 11. bis 16. September

Weltreiterspiele (WEG-E-R-D-C-PED-V-S-A 4) vom 11. bis 23. September in Tryon/USA

WEG-E: Distanzritt wurde abgebrochen

WEG-R:
Mannschaftswertung
Gold: USA; 681,0 Score
Silber: Belgien; 671,5
Bronze: Deutschland; 666,5 (Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil Diamond/Markus Süchting (Steyerberg) mit Spotlight Charly/Julia Schumacher (Bitz) mit Coeurs Little Tyke/Robin Schoeller...

WEG Tryon: Vielseitigkeitspferde passieren zweiten Vet-Check

Tryon/USA (fn-press). Kein Finale – nur Verfassungsprüfung: Statt der abschließenden Springprüfung mit WM-Titelvergabe sind die Vielseitigkeitspferde heute nur zum zweiten Vet-Check angetreten. Alle vier deutschen Teampferde durften passieren. Die Entscheidung um die Titel fällt nun am Montagmorgen. Um 10 Uhr Ortszeit (16 Uhr in Deutschland) beginnt das finale Springen. Als letzte Starterin wird Ingrid Klimke (Münster) SAP Hale Bob OLD als Führende...

Lanaken: Solid Gold ist Weltmeister

Lanaken (fn-press). Während sich die Springreiter auf ihren Einsatz bei den Weltreiterspielen in Tryon vorbereiten, zeigten die jungen Springpferde bei der Weltmeisterschaft im belgischen Lanaken ihre Qualitäten im Parcours. Über zwei Siege freute sich Christian Ahlmann (Marl).

Die deutsche Pferdezucht stellt den Weltmeister der siebenjährigen Springpferde. Beim Championat auf Gestüt Zangersheide in Lanaken/Belgien ließ der Oldenburger Hengst...

DAM: Paul Paessens und Alisa von Piechowski holen den Titel

Marburg (fn-press). Dressurreiter und Landwirt Paul Paessens holt die Goldmedaille in der Dressur bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) in Dagobertshausen. Alisa von Piechowski, gelernte Tiermedizinische Fachangestellte und derzeit Hotelmitarbeiterin gewinnt den Titel im Springsattel. 

„Ja ich fühle mich natürlich großartig. Ich bin heute Morgen schon mit einer guten Laune aufgestanden und habe gedacht, das könnte heute ein...

WEG Tryon: Grischa Ludwig bester deutscher Reiner

Tryon/USA (fn-press). Mit einem belgischen Sieg sind die Reining-Wettbewerbe bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA zu Ende gegangen. Bestes deutsches Paar waren Grischa Ludwig (Bitz) und Ruf Lil Diamond. Bundestrainer Nico Hörmann zog ein insgesamt positives Fazit für seine Disziplin, denn seine Mannschaft hatte am Mittwoch mit Team-Bronze für die erste Medaille der deutschen Reiter in Tryon gesorgt.

Letztlich war es der Belgier Bernard Fonck, der mit...

WEG Tryon: Dressur-Kür abgesagt

Tryon/USA (fn-press). Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA wurden keine Medaillen in der Grand Prix Kür vergeben. Da im Bundestaat North Carolina aufgrund der Ausläufer des Sturms Florence heftige Regenfälle erwartet wurden, hatte der WM-Veranstalter alle Wettbewerbe für Sonntag abgesagt. Während das finale Springen der Vielseitigkeitsreiter auf Montag verschoben wurde, war das für die Kür der Dressurreiter aufgrund des Rückflug-Termins der...

WEG Tryon: Der Geländetag in der Übersicht

Tryon/USA (fn-press). Durchwachsen war der Geländetag in Tryon für die deutschen Vielseitigkeitsreiter. Zwar hat Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD die Führung in der Einzelwertung übernommen. Für ihre Teamkollegen lief es aber nicht so reibungslos, so dass die Mannschaft von Platz eins auf sechs fiel. Als beste Mannschaften empfehlen sich jetzt die Briten vor Irland und dann Frankreich. 

Nur Zeitstrafpunkte kassierten...

DAM Dagobertshausen: Drei Sieger und viele Finalisten

Marburg (fn-press). Die Finalisten der zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) auf der Reitsportanlage Dagobertshausen bei Marburg stehen fest. 30 Springreiter und 15 Dressurreiter werden morgen um die Titel reiten. Der heutige Tag hielt jedoch einige Überraschungen bereit.

So bescherte die zweite Wertungsprüfung der Springreiter, ein Zwei-Phasen-Springen, gleich zwei Sieger, Sylvia Fritsch und Steffen Schott. Doch hatte es kurz zuvor noch eine...

DAM Dagobertshausen 2018: Das Reiten ist ein Teil des Lebens

Marburg (fn-press). Eines teilen alle Reiter, die bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) in Dagobertshausen um die Titel in Dressur und Springen geritten sind: Reiten ist ihr Hobby und dennoch betreiben sie es auf einem so hohen Niveau, dass sie auf Turnieren oft gegen Profis antreten müssen. Welche Geschichten verbergen sich hinter den besten Amateuren Deutschlands und wie schaffen sie es, Beruf und Reitsport miteinander zu verbinden? 

„Ich...

WEG Tryon: Liveticker zum Grand Prix Special

Tryon/USA (fn-press). Riesiger Jubel im deutschen Dressurteam: Isabell Werth und Bella Rose haben nach Mannschaftsgold auch Gold im Grand Prix Special gewonnen. Und das deutlich mit 86,246 Prozent. Silber ging an die US-Amerikanerin Laura Graves mit Verdades (81,717 Prozent), Bronze holte sich die Britin Charlotte Dujardin und Mount St. John Freestyle (81,489 Prozent). 

„Ich bin glücklich, so ein Pferd zu haben. Bella Rose ist einfach...

WEG 2018: Beste Ausgangslage für deutsche Vielseitigkeitsreiter

Tryon/USA (fn-press). Der erste Schritt ist getan. Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA liegt die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft nach der Dressur vor Großbritannien und den USA in Führung. Nachdem Julia Krajewski mit Chipmunk FRH am ersten Tag bereits mit rekordverdächtigen 19,9 Minuspunkten vorgelegt hatte, folgte ihr Ingrid Klimke heute auf dem Fuße und machte als Schlussreiterin den vorläufigen ersten Platz für das Team dingfest.

...

Deutsche Amateur-Meisterschaften in Dagobertshausen

Marburg (fn-press). Auf der Reitsportanlage Dagobertshausen nahe Marburg sind heute die Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) im Dressur- und Springreiten gestartet. Zum zweiten Mal suchen die deutschen Amateure vor dieser Kulisse ihre Meister. Die ersten goldenen Schleifen der Qualifikationsprüfungen nahmen heute Paul Paessens und Hauke Kaack entgegen.

Im vergangenen Jahr feierten die DAM ihre Premiere. Und auch in diesem Jahr pilgerten insgesamt 95 Dressur-...

WEG Tryon: Dressur-Mannschaftsentscheidung, Vielseitigkeitsdressu

Tryon/USA (fn-press). Tränen der Freude liefen Isabell Werth schon bei der abschließenden Grußaufstellung übers Gesicht – nach ihrer bilderbuchreifen Runde mit Bella Rose war klar, dass dem deutschen Team Gold nicht mehr zu nehmen ist. Wenige Reiter später stand es fest: Die deutschen Dressurreiter gewinnen Mannschaftsgold vor den USA und Großbritannien. Somit verteidigen sie ihren Titel von 2014. 

Jessica...

Robin Schoeller verpasst Chance auf nachträgliche Qualifikation

Tryon/USA (fn-press). Das große Finale um die Einzelmedaillen in der Reining bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA wird mit drei deutschen Reitern stattfinden. Bereits in der Teamwertung konnten sich drei der frisch gebackenen Bronzemedaillengewinner für den nächsten Titelkampf qualifizieren. Der vierte deutsche Teamreiter, der in den USA lebende Robin Schoeller, verpasste mit Wimpy Kaweah nur knapp den Einzug ins Finale und konnte sich auch über den...

WEG Tryon: Vielseitigkeitsreiter in der Dressur vorne

Tryon/USA (fn-press). Gelungener Start für die deutschen Vielseitigkeitsreiter bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach einem soliden Einstieg von Kai Rüder mit Colani Sunrise und einer Dressurvorstellung nach Maß von Julia Krajewski mit Chipmunk FRH rangieren die Titelverteidiger zur Dressur-Halbzeit auf Platz eins.

„Als ich um das Viereck geritten bin, hat Chipmunk abgeschnaubt und sich entspannt. Da dachte ich: Okay, das kann funktionieren...

?Für die meisten Teilnehmer sind die DAM das Saisonhighlight?

Marburg (fn-press). Die Vorfreude bei den Reitern steigt: Morgen beginnen die Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) Dressur und Springen in Dagobertshausen bei Marburg. Warum hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die DAM im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und was macht das Turnier besonders? – Diese und weitere Fragen beantwortet Friedrich Otto-Erley, Leiter der Abteilung Turniersport bei der FN, im Interview.

FN-press: Am...

WEG Tryon: Reiner holen erste Medaille für Deutschland

Tryon/USA (fn-press). Der Bann ist gebrochen. Im fünften Anlauf haben die deutschen Reiner Bronze bei den Weltreiterspielen gewonnen – die erste Teammedaille seit Aufnahme der Western-Dressur in den Kreis der WEG-Disziplinen. „Wir sind unfassbar glücklich!“, strahlte Equipechef André Zschau. Der Titel ging an das Team von Gastgeber USA, auf dem zweiten Rang landete die Mannschaft aus Belgien.

Bis zu ihrem Sprung aufs Treppchen...

WEG Tryon: Distanzritt wurde abgebrochen

Tryon/USA (fn-press). Der Distanzritt der Weltreiterspiele in Tryon wurde aufgrund von schwierigen Wetter- und Bodenverhältnisse vorzeitig abgebrochen. Die Entscheidung fiel laut dem Veranstalter auf Grundlage des internationalen Reglements sowie des “Code of Conduct for the Welfare of the Horse” des Weltreiterverbandes FEI, der besagt, dass Wettkämpfe nicht unter extremen Wetterkonditionen ausgetragen werden dürfen, die das Wohlergehen der Pferde gefährden...

WEG Tryon: Dorothee Schneider hält Dressurteam auf Medaillenkurs

Tryon/USA (fn-press). Das deutsche Dressurteam ist auf Goldkurs bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Als erste Starterin und WM-Debütantin hat Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit der elfjährigen Trakehnerstute TSF Dalera BB 76,677 Prozent im Grand Prix erhalten und damit die Tagesführung übernommen. Dorothee Schneider (Framersheim) und Sammy Davis jr. haben als zweites Paar die deutsche Dressur-Mannschaft mit 75,062 Prozent auf Goldkurs gehalten. In der...

WEG Tryon: Update zum Distanzreiten

Tryon/USA (fn-press). Die leise Hoffnung auf eine erste deutsche Medaille bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA ist geplatzt. Distanzreiterin Rebecca Arnold (Nürtingen) und ihr Pferd Serpa qualifizierten sich nach dem ersten Teil der Strecke nicht weiter. Bernhard Dornsiepen (Balve) und Bekele El Djem sowie Ursula Klingbeil (Buch) und Aid Du Florival sind weiter im Rennen. Da das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) nur drei Distanzreiter nach Tryon...

WEG Tryon: Vielseitigkeitspferde passieren Verfassungsprüfung

Tryon/USA (fn-press). Mit der ersten Verfassungsprüfung haben nun auch für die Vielseitigkeit als vierte Disziplin die Weltreiterspiele in Tryon/USA begonnen. Alle fünf Pferde absolvierten anstandslos den Vet-Check.

Für das deutsche Team werden Kai Rüder (Blieschendorf) mit Colani Sunrise, Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH, Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida und als Schlussreiterin Ingrid Klimke (Münster) mit SAP...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/weltreiterspiele/weg-2018-deutsche-reiner-zur-halbzeit-auf-erfolgskus?template=HTML

Tryon/USA (fn-press). Guter Auftakt für das deutsche Reining-Team bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA, die gestern offiziell eröffnet wurden: Nach zwei von vier Reitern rangieren die deutschen Reiter auf Rang drei hinter Italien und den USA und nehmen damit Kurs auf eine Medaille. Die Prüfung wird am Nachmittag Ortszeit fortgesetzt. 

Erster Teamreiter für Deutschland war der fünfmalige WEG-Teilnehmer Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil...

Ising: Piaff-Förderpreis-Finalisten stehen fest

Ising (fn-press). Das Gut Ising am Chiemsee war Schauplatz für die Qualifikationen zu den Finals der Dressurserien Piaff-Förderpreis und Louisdor-Preis. Die Wertung der unter 25-jährigen Dressurreiter entschied Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit Quam Libet für sich. Bei den Nachwuchs-Grand-Prix-Pferden sicherten sich Foundation unter Matthias Alexander-Rath und Chilly Jam DSP unter Alexandra Sessler die Finaltickets. Im Piaff-Förderpreis stehen die Finalisten...

WEG Tryon: Deutsche Distanzpferde passieren Verfassungsprüfung

Tryon/USA (fn-press). Als drittes deutsches Team haben die Distanzreiter- und -pferde ihre Verfassungsprüfung für die Weltreiterspiele in Tryon/USA passiert. Alle drei deutschen Pferde sind „fit to compete“ und können am frühen Mittwochmorgen (6.30 Uhr Ortszeit) auf die 160 Kilometer lange Strecke starten. Dort fällt am Abend die erste Medaillenentscheidung der Weltreiterspiele 2018.

Für Deutschland treten im Distanzreiten an:

WEG 2018: Deutsche Reining-Pferde passieren Verfassungsprüfung

Tryon/USA (fn-press). Auch für die Reiner haben die Weltreiterspiele in Tryon/USA nun offiziell begonnen. Alle deutschen Pferde konnten die Verfassungsprüfung problemlos passieren.

Damit dürfen morgen alle zur ersten Prüfung antreten, in der bereits die Mannschaftsmedaillen vergeben werden: Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil Diamond, Robin Schöller (USA) mit Wimpy Kaweah, Julia Schumacher (Bitz) mit Coeurs Little Tyke, Markus Süchting...

WEG Tryon: Deutsche Dressurpferde bestehen Vet-Check

Tryon/USA (fn-press). Mit der Eröffnungsfeier starteten am Dienstag die Weltreiterspiele in Tryon in den USA. Für die deutschen Dressurpferde Bella Rose, Sammy Davis jr., TSF Dalera BB und Cosmo stand der Vet-Check auf dem Programm und alle vier Dressurpferde sind "fit to compete".

Der Team-Wettbewerb findet als Grand Prix über zwei Tage statt und beginnt am Mittwoch um 14.45 Uhr (MEZ). Erste deutsche Starterin ist

Turniervorschau vom 11. bis 16. September 2018

Deutsche Amateurmeisterschaften Springen/Dressur vom 14. bis 16. September in Dagobertshausen
Weitere Informationen unter www.pferd-aktuell.de/dam

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H2) vom 13. bis 16. September in Drebkau
Weitere Informationen unter www.ruf-drebkau.de

AUSLANDSTARTS

...

WEG Tryon: Ingrid Klimke trägt ddeutsche Fahne bei der Eröffnung

Tryon/USA (fn-press). Heute werden in Tryon im US-amerikanischen Bundesstaat North Carolina mit einem Konzert des bekannten und fünffach Grammy-nominierten Country-Sängers Hunter Hayes die achten FEI World Equestrian Games (WEG) offiziell eröffnet. Als Repräsentantin der insgesamt 49 deutschen Pferdesportler aus acht Disziplinen wird Vielseitigkeits-Europameisterin Ingrid Klimke (Münster) die schwarz-rot-goldene Fahne am Abend des 11. September ins Stadion...

Quadrillenchampionate: Doppelsieg für St. Hubertus Wesel

Versmold (fn-press). Titel verteidigt und Titel wieder geholt. Mit zwei Teams am Start gewinnt der Reitverein St. Hubertus Wesel-Obrighoven die Deutsche HKM-Quadrillenchampionate in der Kategorie Klassische Quadrille - als Titelverteidiger - und die Themen-Quadrille. Insgesamt waren sechs Teams bei dem Mannschaftswettbewerb am Start, der am zweiten Septemberwochenende in Versmold seine 31. Auflage erlebte.

Quadrillen sind die Leidenschaft der Rheinländer. Kein...

Simone Boie gewinnt die zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaften

Langenhagen-Twenge (fn-press). Gutes Wetter, großer Sport und glückliche Meister: Bei den zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) der Vielseitigkeitsreiter in Langenhagen-Twenge haben sich die 25 besten Amateure Deutschlands in einem CIC2* gemessen. Den Sieg sicherte sich Simone Boie aus Hünxe mit ihrem elfjährigen Oldenburger Scotch. Auf dem zweiten Platz folgte Dr. Marc Dahlkamp mit Lege Artis, vor Heike Jahncke und Coco Spring.

...

Ergebnisdienst vom 5. bis 9. September

Deutsche Jugendmeisterschaften Springen, Dressur und Voltigieren vom 7. bis 9. September in München
Deutsche Meisterschaft Springen Children
Gold: Charlotte Höing (Großbeeren) mit Casio HE; 4 (0/0/0/4/ im Stechen 0/29,24)
Silber: Mikka Roth (Freimersheim) mit Atthina; 4 (0/4/0/0 im Stechen 0/30,31)
Bronze: Tjade Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia; 4 (0/0/4/0 im Stechen 0/32,78)

Deutsche Meisterschaft...

DJM Voltigieren: Siege für Nordheim, Nitkowski, Klehe und Kähler/

München (fn-press). Die vier Titel dieser Deutschen-Jugendmeisterschaften in München gehen im Voltigieren an die Landesverbände Baden-Württemberg, Rheinland, Bayern und Berlin-Brandenburg. In der Königsdidziplin des Teamvoltigierens wiederholte der RV Nordheim seinen Vorjahres-Triumph. Eine Titelverteidigung gelang auch Gregor Klege aus Ingelsberg. Neue Deutsche Meisterin bei den U18-Damen ist Fabienne Nitkowski aus Hamminkeln. Im...

WM Junger Fahrpferde 2018: Drei Mal Gold für Deutschland

Mezöhegyes/HUN (fn-press). Drei Weltmeister aus Deutschland! Wie schon im vergangenen Jahr haben die deutschen Pferde bei den Weltmeisterschaften der Jungen Fahrpferde in Ungarn alle drei Altersklassen gewonnen und somit drei Goldmedaillen geholt. Weltmeister bei den Fünfjährigen wurde Adele M mit Bettina Winkler, bei den Sechsjährigen siegte Charly Brown mit Jessica Wächter und bei den Siebenjährigen verteidigten Fortino und Marie Tischer ihren Titel aus...

DJM München Dressur: Meistertitel für Pistner und Treffinger

München (fn-press). Dreifaches Silber gab es für die erst 15-jährige hessische Reiterin Valentina Pistner bereits bei den diesjährigen Dressur-Europameisterschaften in der Altersklasse Junioren. Nun kommt noch eine Goldmedaille dazu. Mit Flamboyant OLD holte sich Valentina in München den Titel der Deutschen Meisterin im Viereck vor der Rheinländerin Linda Erbe und Marlene Sieverding aus dem Landesverband Weser-Ems.

„Ich bin nicht...

Paderborn: Kreuzer gewinnt Großen Preis Paderborn: Kreuzer gewin

Paderborn (fn-press). Sieger im Großen Preis des Drei-Sterne-Springturniers von Paderborn und damit zugleich der fünften Etappe der DKB-Rider Tour wurde Andreas Kreuzer (Halle). In der Siegerrunde, für die sich 13 Paare des Normalumlaufs qualifizieren konnten, gelang Kreuzer mit seinem Oldenburger Wallach Calvilot (v. Calvaro) der mit Abstand schnellsten Nullfehlerritt.

„Ich bin ja für Vieles bekannt, aber nicht unbedingt dafür...

DJM München: Michelle Moß gewinnt Bundesnachwuchschampionat

München (fn-press). Ein Platz auf dem Treppchen war den drei Finalistinnen im Finale des Liselott Rheinberger-Nachwuchsförderpreises schon sicher. Vorher mussten sich die drei Talente allerdings der Dressurreiterprüfung Kl. L mit Pferdewechsel im großen Münchner Viereck stellen. Ganz nach vorne ritt am Ende Michelle Moß aus dem Landesverband Weser-Ems, die sowohl auf ihrer Stute Dancing Queen als auch auf den Pferden ihrer Konkurrentinnen Top-Ritte...

DJM München Springen: Haunhorst, Höing und Seidel neue Meister

München (fn-press). Die Nachwuchs-Springreiter haben in München ihre neuen Meister ermittelt. Ann-Sophie Seidel hat die Farben des gastgebenden Landesverbandes hochgehalten und gewinnt den Titel bei den Ponyspringreitern. Nach einem spannenden Stechen entscheidet Charlotte Höing aus Berlin-Brandenburg die Konkurrenz der Children für sich. Bei den Junioren wiederholt Vorjahressieger Max Haunhorst (Weser-Ems) seinen Titelgewinn.

Bestes Wetter, volle...

Calgary: Deutscher Nationenpreis-Sieg

Calgary (fn-press). Das deutsche Springreiterteam mit Marcus Ehning (Borken), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Holger Wulschner (Passin) und Andre Thieme (Plau am See) sicherte sich beim CSIO5* auf der Reitsportanlage Spruce Meadows in Calgary souverän den Sieg im Nationenpreis.

Während etliche deutsche Aktive bereits in den USA angekommen waren und sich für die Weltreiterspiele in Tryon/USA „warmmachten“, hatten die Springreiter noch ein wenig Zeit...

DJM München: Lia Welschof holt Dressur-Gold bei Jungen Reitern

München (fn-press). Sie war die Erste im Viereck bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München, die sich über die Goldmedaille freuen durfte: Die Westfälin Lia Welschof (Paderborn) machte mit ihrem Kür-Sieg bei den Jungen Reitern mit Linus K alles klar. Silber ging in den Landesverband Weser-Ems an Kristin Biermann (Essen i. O.) mit Zwetcher, Bronze an die Rheinländerin Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo.

Mit Platz...

DJM München Springen: Sven Gero Hünicke Deutscher U21-Meister

München (fn-press). Die Deutsche Jugendmeisterschaft ist sein Turnier: Sven Gero Hünicke ist erneut Deutscher Meister der Jungen Reiter im Springen. Mit Sunshine Brown leistete er sich über alle Wertungsprüfungen lediglich einen einzigen Springfehler und setzte sich an die Spitze. Bereits 2016 bei der DJM in Riesenbeck hatte er sich schon einmal den Meistertitel gesichert, 2017 hatte das Paar von der Insel Fehmarn die Bronzemedaille gewonnen. Silber geht ins...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/voltigieren/djm-voltigieren-favoriten-setzen-sich-an-die-spitze?template=HTML

München (fn-press). Der Auftakt bei den Voltigierern ist gemacht: Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften (DJM) in München setzten sich am ersten Tag in allen vier Disziplinen Favoriten durch.

Bei den Teams führen die Titelverteidiger sowie amtierenden Welt- und Europameister vom RV Nordheim. Die Mannschaft von Trainerin und Longenführerin Andrea Blatz kam in der Pflicht mit Humphrey Bogart auf 7,519 Punkte. Das war der deutliche Sieg für die...

DJM München: Spannung bei den U21-Dressurreitern

München (fn-press). Die U21-Dressurreiter machen es bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in München spannend: Mit nur einem Punkt Vorsprung liegen Lia Welschof (Paderborn) und Linus K nach zwei Wertungsprüfungen vor Paulina Holzknecht (Solingen) und Wells Fargo in der Meisterschaftswertung. Für sie geht es am Samstag im Kür-Finale um den Titel. 

Paulina Holzknecht hat sich bei der DJM in München in eine...

DJM München Springen: Schleswig-Holstein dominiert im Parcours

München (fn-press). Die Deutschen Jugendmeisterschaften Dressur und Springen in München sind in vollem Gang. Für die Children, Junioren und Ponyspringreiter hat die erste Wertungsprüfung angestanden, für die Jungen Reiter geht es nach der zweiten Wertung schon Richtung Finale – bei ihnen werden bereits am Samstag die Medaillen vergeben. Lediglich bei den Ponyreitern hatte eine Reiterin aus Bayern die Nase vorn, in allen anderen Springen dominierten Paare...

Startplatzvergabe für Turniere: Interview mit Otto Becker

Warendorf (fn-press). Das Magazin „DER SPIEGEL“ hat in seinem Beitrag über Exzesse im Nachwuchsbereich der deutschen Springreiter berichtet, dass einem Reiter, der bereits zu einer 18-monatigen Sperre durch die FN-Disziplinarkommission verurteilt wurde, weiterhin Startplätze für Turniere in Deutschland zugeteilt worden seien. FN-aktuell sprach aus diesem Anlass mit Bundestrainer Otto Becker über die Startplatzvergabe für Reitturniere.

...

FN-Seminare von September bis November 2018

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Ab 2019: Fünf Sterne im "Busch"

Lausanne/SUI (fn-press). Ab dem kommenden Jahr müssen sich Vielseitigkeits-Fans an ein neues Sterne-System gewöhnen. War bisher das Vier-Sterne-Turnier das Non-plus-Ultra in der Vielseitigkeit, dürfen sich diese Top-Turniere ab 2019 mit fünf Sternen schmücken. An den Anforderungen ändert sich allerdings nichts, denn auch alle unteren Prüfungsklassen erhalten dann einen Stern mehr. Der Grund dafür ist die Einführung einer neuen untersten...

WEG Tryon: WM Reining ohne Gina Maria Schumacher

Tryon/USA (fn-press). Schlechte Nachrichten vom deutschen Reining-Team: Gina Maria Schumacher und ihr Hengst Gotta Nifty Gun können doch nicht bei den Weltreiterspielen starten. An ihrer Stelle haben die 21-jährige Reservereiterin Maria Till aus Leipzig und ihr ARC Captain den Weg in die USA angetreten.

Wegen des Verdachts auf eine leichte Kolik war der ursprünglich geplante Flug von Schumachers Pferd bereits einmal verschoben worden. Nun hat sich ein...

BCH 2018: BMEL-Tierschutzpreis vergeben

Warendorf (fn-press). Zum fünften Mal wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bei den Bundeschampionaten ein Tierschutzpreis vergeben. Prämiert werden Reiter und auch Fahrer für den auffallend pferdefreundlichen Umgang sowie das besonders pferdegerechte Reiten/Fahren während der Veranstaltung.

„Der Tierschutzpreis hat in diesen fünf Jahren eine beeindruckende Entwicklung...

Turniervorschau vom 5. bis 9. September 2018

Deutsche Jugendmeisterschaften Springen, Dressur und Voltigieren vom 7. bis 9. September in München
Weitere Informationen unter www.brfv.de

Deutsche Amateurmeisterschaften Vielseitigkeit vom 7. bis 9. September in Langenhagen
Weitere Informationen unter www.vfv-langenhagen.de

...

WEG Tryon: Die Vierspänner wollen Silber

Warendorf (fn-press). Die meisten Pferde und das größte Gepäck – diesen Rekord halten die Vierspänner bei den Weltreiterspielen in Tryon in den USA. Bundestrainer Karl-Heinz Geiger darf drei Vierspännerfahrer an den Start bringen. Dazu gehören 15 Pferde, sechs Kutschen plus Trainingswagen, unzählige Gamaschen und vieles mehr. Im Gespräch stellt er die deutschen Fahrer Christoph Sandmann, Georg von Stein und Mareike Harm vor und...

Tryon/USA: Erste WM-Pferde gelandet

Tryon/USA (fn-press). Im Rahmen des größten Lufttransports von Pferden in der Geschichte des Pferdesports sind die ersten 67 WM-Pferde in den USA gelandet und inzwischen im Tryon International Equestrian Centre angekommen – wenige Tage vor Beginn der achten Weltreiterspiele am 11. September.  

Unter den ersten Pferden sind auch die deutschen Distanz- und Reiningpferde. Nicht an Bord war allerdings das Pferd der deutschen Reinerin Gina Maria...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/bundeschampionate/bch-2018-zuechter-geehrt-?template=HTML

Warendorf (fn-press). Die erfolgreichsten Züchter von Nachwuchsreitpferden und -ponys wurden im Rahmen der Bundeschampionate 2018 traditionell mit einem Sonderehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geehrt. Neben den Medaillen erhielten die Preisträger insgesamt 1.600 Euro.

In der Kategorie „Züchter des erfolgreichsten vierjährigen, in ein Zuchtbuch eingetragenen und leistungsgeprüften...

Marie Ligges gewinnt J.J.Darboven Trainee Cup 2018

Warendorf (fn-press). Als beste Auszubildende bei den Bundeschampionaten wurde Marie Ligges an diesem Wochenende mit dem „J.J.Darboven Trainee Cup“ ausgezeichnet. Die 19-Jährige war gleich mit mehreren Springpferden in Warendorf am Start.

Wenn bei den Bundeschampionaten die besten Nachwuchsspringpferde Deutschlands gegeneinander antreten und ihren Champion küren, dann sitzt seit jeher auch garantiert ein Ligges im Sattel eines der jungen...

Ergebnisdienst vom 28. August bis 2. September

Weltmeisterschaft Einspänner (CH-M-A 1) und der Para-Fahrer vom 28. August bis 2. September in Kronenberg/NED
Mannschaftswertung
Gold: Niederlande; 283,87
Silber: Frankreich; 287,73
Bronze: Polen; 293,44
4. Deutschland; 298,93 (Philipp Faisst (Schwanau) mit Ann in Time GW/Jovanca Marie Kessler (Friedewald) mit FST Enfado/Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Dirigent 47)

Einzelwertung
Gold:...

Bundeschampionate 2018 lockten fast 38.000 Besucher

Warendorf (fn-press). Beeindruckende Nachwuchspferde, begeisterte Zuschauer, zufriedene Aussteller: Die Organisatoren der 25. Auflage der Bundeschampionate in Warendorf zogen am Ende der fünftägigen Veranstaltung eine positive Bilanz. Insgesamt 37.600 Besucher wollten auch in diesem Jahr einen Blick ins Schaufenster der Deutschen Pferdezucht werfen. 713 Pferde und Ponys trafen aufeinander und kämpften um den Titel Bundeschampion. In insgesamt 55 Prüfungen von...

BCH 2018: Springpferd Diaron verteidigt seinen Titel

Warendorf (fn-press). Diaron ist Wiederholungstäter. 2017 wurde der Oldenburger Schimmelhengst unter Patrick Stühlmeyer Bundeschampion der fünfjährigen Springpferde, in diesem Jahr wurde er bei den Sechsjährigen als Sieger gefeiert.

In 35,30 Sekunden war der Oldenburger der Schnellste im Stechen der Springprüfung Klasse M**, das 14 von 40 im Umlauf angetretenen Paare erreicht hatten. Diaron ist ein Sohn des Diarado...

BCH 2018: Chao Lee siegt bei den fünfjährigen Springpferden

Warendorf (fn-press). Chao Lee ist die neue Bundeschampionesse der fünfjährigen Springpferde. Unter Katrin Eckermann bekam die rheinische Stute in beiden Umläufen der Spezialspringpferdeprüfung Kl.M** eine Bewertung, die besser als „sehr gut“ war.

Die Note 9,4 gaben die Richter für den ersten Umlauf. Kommentator Peter Teeuwen lobte das kraftvolle Abfußen, die Beweglichkeit und die Übersicht der Dunkelbraunen. Dem war...

WM Einspänner 2018: Platz vier für deutsche Einspänner

Kronenberg/NED (fn-press). Die deutschen Einspänner haben bei den Weltmeisterschaften der Einspänner und der Para-Fahrer im niederländischen Kronenberg den vierten Platz belegt und konnten ihren Titel von 2016 somit nicht verteidigen. Für Philipp Faisst (Schwanau) mit Ann in Time GW, Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Dirigent und Jovanca Marie Kessler (Friedewald) mit FST Enfado P lief nicht alles optimal bei der WM, da sie den...

BCH 2018: So Unique Champion bei den vierjährigen Hengsten

Warendorf (fn-press). So Unique heißt der neue Bundeschampion der dreijährigen Hengste. Wie schon bei den vierjährigen Hengsten präsentierte Eva Möller auch bei den jüngsten Pferden der Bundeschampionate den Sieger.

„Ein Hengst mit viel Präsenz“, lobte Reinhard Richenhagen, Sprecher der Richtergruppe, den neuen Bundeschampion So Unique, Prämienhengst der Hannoveraner Hauptkörung 2017, der sich...

Brüssel: Großer Preis für Marcus Ehning

Brüssel (fn-press). Marcus Ehning (Borken) reiht derzeit Erfolg an Erfolg. Der Sieger im Großen Preis von Aachen Ende Juli gewann jetzt den Großen Preis von Brüssel. Mit dem westfälischen Hengst Comme il Faut ließ er der Konkurrenz im sechsköpfigen Stechen keine Chance und beendete den Kurs über drei Sekunden schneller als der Schwede Douglas Lindelöw.

Stephan Conter, Chef der belgischen Stephex Stables und Arbeitgeber von Daniel...

BCH 2018: Zucchero tanzt zur Goldmedaille

Warendorf (fn-press). Vor vier Wochen schrammte er an der Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo knapp vorbei, jetzt gewann der Oldenburger Hengst Zucchero souverän das Bundeschampionat der Fünfjährigen. Im Sattel saß wiederum Frederic Wandres (Hagen a.T.W.).

Mit großer Präzision meisterte der Oldenburger Hengst Zucchero v. Zonik-Prince Thatch xx die Anforderungen bei den...

Gentleman neuer Bundeschampion 6-jährige Vielseitigkeitspferde

Warendorf (fn-press). Gentleman, seit seinem furiosen Sieg bei den Warendorfer Titelkämpfen im letzten Jahr mit dem Präfix FRH ausgezeichnet, war der unangefochtene Star auf dem Vielseitigkeitsplatz und holte in rasanter Aufholjagd erneut Championats-Gold bei den Bundeschampionaten.

„Da ist er“, raunte das Publikum schon, als der schick aufgemachte Braune den Geländeplatz zum ersten Mal betrat. Und: Der Sohn des Springvererbers Grey Top (MV:...

BCH 2018: Hankifax H und Miss Mc Fly D springen zum Titel bei den

Warendorf (fn-press). Zwei Stuten durften am Sonntagmorgen mit den begehrten Siegerschärpen durch das Springstadion galoppieren. Die neue Bundeschampionesse der fünfjährigen Springponys heißt Hankifax H von Halifax – Lordanos. Mit Reiterin Inken Haneborger (Moormerland) setzte sich das von Ralf-Günther Hanken gezogene und sich in seinem Besitz befindende Pony im CWD-Preis gegen die Konkurrenz durch. Bei den Sechsjährigen holten sich Miss Mc Fly D von Mc...

BCH 2018: Doppel-Sieg für Reitponyhengst Cosmo Royale

Warendorf (fn-press). Er kam, sah und siegte: Der bildschöne, hessisch gezogene vierjährige Reitponyhengst Cosmo Royale sicherte seiner Züchterin, Besitzerin und Reiterin Danica Duen mit der Traumnote 9,0 den nächsten Bundeschampionatstitel in ihrer umfangreichen Warendorfer Medaillensammlung. Silber und Bronze gab es für zwei westfälische Reitponys: Golden Grey v. Golden State-Clooney AT (8,7) und Del Classico v. D-Day AT-Classic Dancer I...

BCH 2018: Siegerschärpe für Buschpferd Clara Bö

Warendorf (fn-press). Mit einem Doppelsieg in der Auftaktgeländepferdeprüfung der Fünfjährigen hatte Anna Siemer bereits von Beginn an klar gemacht, dass sie mit ihren (in dieser Prüfung insgesamt drei) Pferden auch in diesem Jahr bei der Titelvergabe ganz vorne mitmischen wollte. Und das tat sie auch. Es war allerdings nicht der Qualifikations-Sieger Corragio, der sich am Ende den Titel in dem von Selleria Equipe präsentierten Finale sicherte: Clara...

BCH 2018: Bundeschampions der Dressurponys stehen fest

Warendorf (fn-press). Sonntagmorgen ist traditionell der Tag der Entscheidung für die fünf- und sechsjährigen Dressurponys. Bei schönstem sonnigen Spätsommerwetter wurden die zwei Hengste Diamond Touch (8,1) und Dark Delight B (8,5), die jeweils Start-Ziel-Siege hinlegten, als neue Bundeschampions der sechs- und fünfjährigen Dressurponys gekürt.

Bei den sechsjährigen Ponys war die Entscheidung denkbar knapp: Nur je ein...

BCH 2018: Sieg von und mit Feingefühl

Warendorf (fn-press). Mit einem Gesamtergebnis von 9,3 wurde die Hannoveraner Stute Feingefühl neue Bundeschampionesse der dreijährigen Stuten und Wallache. Erstmals fand das Finale der dreijährigen Reitpferde ohne Fremdreiter statt. Wie in der Finalqualifikation präsentierten die eigenen Reiter die Youngster der Richtergruppe unter dem Sattel und an der Hand.

Der Applaus brandete bereits auf, als Sandra Kötter (Bramsche) die dunkelbraune...

BCH 2018: Maruta ist Bundeschampion der Geländeponys

Warendorf (fn-press). Was für eine Turnierverlauf – in der Finalqualifikation der Geländepony-Bundeschampionate nur auf Rang sieben, arbeitet sich der sechsjährige Hengst Maruto über eine solide Dressur (7,8), ein tolles Springen (8,8) und eine grandiose Runde im Cross beständig nach vorne. So weit, dass der von Michael Beindorf gezogene und in dessen Besitz stehende Makuna Makata-Sohn (MV: Maccardo) am Ende ganz oben auf dem Treppchen im CWD Preis...

BCH 2018: Drei vierjährige Champions gekürt

Warendorf (fn-press). Nicht zwei, sondern gleich drei neue Bundeschampions gab es in diesem Jahr bei den vierjährigen Reitpferden. So sicherte sich der Oldenburger Hengst Dante Quando die Siegerschärpe bei den Hengsten. Bei den gleichaltrigen Stuten und Wallachen wurden gleich zwei Sieger gekürt: Bitcoin OLD und Caty OLD.

Bei den 25. Bundeschampionaten in Warendorf war einiges anders als im Vorjahr. So war das Finale der vierjährigen Reitpferde...

BCH 2018: Stargold gewinnt Warendorfer Youngster-Championat

Warendorf (fn-press). Stargold ist der Warendorfer Youngster-Champion 2018. Der Oldenburger Hengst hatte sich schon in den beiden Qualifikationen in Bestform präsentiert, war nach einem zweiten und einem dritten Platz als letzter Starter in den Umlauf gestartet, wo er sich mit einer blitzsauberen Nullrunde den besten, nämlich letzten Startplatz für das Stechen reservierte. Unter Tobias Meyer absolvierte der Oldenburger Hengst von Stakkato Gold-Lord Weingard...

BCH 2018: DSP Rubina Black in der Erfolgsspur

Warendorf (fn-press). DSP Rubina Black ist neue Bundeschampioness der sechs- und siebenjährigen Fahrpferde. Die Tochter des Decurio-Don Primero siegt vor ihrer Stallkollegin Rapunzel (von Hochmeister-Don Primero). Beide Stuten wurden pilotiert von Bettina Winkler aus Thüringen und stammen aus der Zuchtstätte Gestüt Bretmühle, in dessen Besitz sie auch stehen. Insgesamt gingen sieben Fahrpferde an den Start.

Die „glorreichen Sieben“...